FANDOM


"Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst die Produktion von Waren und Dienstleistungen im Inland nach
Abzug der Vorleistungen. Es ist in erster Linie ein Produktionsindikator. Das Bruttoinlandsprodukt
errechnet sich als Summe der Bruttowertschöpfung aller Wirtschaftsbereiche zzgl.
des Saldos von Gütersteuern abzüglich Gütersubventionen."
Gabler Wirtschaftslexikon

Screenshot.311.png

google

google Visualisierung BIP >>>

siehe auch: bpb

Kritik am BIPBearbeiten

Somit enthält das BIP die Importe nach Deutschland nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki