FANDOM


"Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst die Produktion von Waren und Dienstleistungen im Inland nach
Abzug der Vorleistungen. Es ist in erster Linie ein Produktionsindikator. Das Bruttoinlandsprodukt
errechnet sich als Summe der Bruttowertschöpfung aller Wirtschaftsbereiche zzgl.
des Saldos von Gütersteuern abzüglich Gütersubventionen."
Gabler Wirtschaftslexikon

Screenshot.311

google

google Visualisierung BIP >>>

siehe auch: bpb

Kritik am BIPBearbeiten

Somit enthält das BIP die Importe nach Deutschland nicht.